Antisemitismus in der Sprache

Art der Veranstaltung

  • Diskussion/Gesprächsrunde
  • Seminar/Workshop

Stadtteil

keine Angabe

Termine

25.03.2021 18:00, Online

Beschreibung

Antisemitismus äußert sich nicht nur in Taten wie dem Anschlag auf die Synagoge in Halle, auch unsere Alltagssprache ist von juden- und jüdinnenfeindlichen Wörtern durchzogen. Häufig verwenden wir sie, ohne dass uns deren antisemitische Bedeutung oder Herkunft bewusst ist. In einer interaktiven Gesprächsrunde möchten wir mit Euch und Expert*innen herausarbeiten, welche Wörter einen antisemitischen Hintergrund sowie welche Begriffe ihren Ursprung in der jiddischen oder hebräischen Sprache haben.

Aktuelle Infos: www.ai-campus.de/sprache