Unser Programm 2024

 

Zielgruppe

Sprache

Kosten

Format

März

08Mär19:0021:00Tanz ist eine Brücke – kommt, tanzt mit uns!19:00 - 21:00 Tanzsaal im FAZ, Geiststraße 29, 06108 Halle (Saale)

09Mär12:0016:00Radschlag gegen RassismusВелотур проти расизму I جولة دراجات ضد العنصرية12:00 - 16:00 Malteser Hilfsdienst, Leipziger Straße 30

09Mär14:0018:00Auftakt! Eröffnung der Bildungswochen 202414:00 - 18:00 Anhalter Platz, 06132 Halle (Saale)

09MärGanztägig22"Was ihr nicht seht!" Ausstellung(Ganztägig) Bürgerhaus Christuskirche, Freiimfelder Straße 90, 06112 Halle (Saale)

10Mär10:0013:00Wer nicht ertrinkt, wird eingesperrtBriefe schreiben gegen Ohnmacht10:00 - 13:00 Keimzelle, Magdeburger Str, 28, 06112 Halle (Saale)

10Mär14:0017:00Unterstützen 1-0-1: Praktische Solidarität mit Geflüchteten14:00 - 17:00 Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

10Mär18:00W U R Z E L NNeuer Zirkus18:00 WUK Theater Quartier, Holzplatz 7a, 06110 Halle (Saale)

11Mär15:3018:00"Neue Rechte" und Umweltschutz15:30 - 18:00 Passage 13, Neustädter Passage 13, 06122 Halle (Saale)

11Mär18:0019:30Erinnerungskultur kritisch betrachtet – Anton Wilhelm Amo18:00 - 19:30 WUK Theater Quartier, Holzplatz 7a, 06110 Halle (Saale)

12Mär17:0019:00Living Library – Miteinander Mehrsprachigkeit (er)leben17:00 - 19:00 Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

12Mär17:0019:00Plan F …und wie entscheidest DU?17:00 - 19:00 Friedenskreis Halle e.V., Kleine Ulrichstraße 3, 06108 Halle (Saale)

13Mär10:0016:00Moderation im Kontext rechter und rassistischer Positionen10:00 - 16:00 Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

13Mär18:0018:45Menschlichkeit unter schwierigen Bedingungen18:00 - 18:45 Volkshochschule Adolf Reichwein der Stadt Halle (Saale), Raum: 1.04 EG, Oleariusstraße 7, 06108 Halle (Saale)

13Mär18:0020:00Gleiche Rechte für alle in Sachsen-Anhalt? Eine kritische BestandsaufnahmeEqual rights for all in Saxony-Anhalt? A critical review18:00 - 20:00 Passage 13, Neustädter Passage 13, 06122 Halle (Saale)

14Mär09:0014:00Workshop: Rassismus und Antisemitismus mit Haltung begegnen09:00 - 14:00 WELCOME-Treff der Freiwilligen-Agentur Halle Saalkreis e.V., Geiststr. 58, 06108 Halle (Saale)

14Mär09:30Auf den Spuren jüdischen Lebens in Halle09:30 Treffpunkt: Jerusalemer Platz, 06108 Halle (Saale)

14Mär18:0019:30Der rechte Flügel der Friedenstaube18:00 - 19:30 HS XV im Melanchthonianum (Uniplatz), Universitätsplatz 9, 06108 Halle (Saale)

15Mär09:0013:00Stadt-Rallye: Rassismus & Antisemitismus mit Haltung begegnen09:00 - 13:00 WELCOME-Treff der Freiwilligen-Agentur Halle Saalkreis e.V., Geiststr. 58, 06108 Halle (Saale)

15Mär14:0018:00Im Labyrinth der Macht - Stimmen der Jugend stärken14:00 - 18:00 Kinder- und Jugendbüro, Hansering 20

15MärGanztägig17Misch dich ein! Forumtheater und Musik als AusdrucksmittelDreitägige Fortbildung 15. – 17.03.2024(Ganztägig) Kulturwerkstatt Grüne Villa, Am Treff 4 in Halle Neustadt

15Mär18:0020:00Das Ende der Unsichtbarkeit18:00 - 20:00 Stadtmuseum, Große Märkerstraße 10, 06108 Halle (Saale)

15MärGanztägig16Strategien der politischen RechtenAntifeminismus und Rassismus(Ganztägig) Lernwerkstatt, Raum 020, Franckeplatz 1, Haus 31, 06110 Halle (Saale)

16Mär10:0017:00Stammtischkämpfer*innen-Workshop10:00 - 17:00 Quartierbüro Silberhöhe, Wittenberger Straße 14, 06132 Halle (Saale)

17Mär10:0011:30Capoeira – ein Befreiungskampf. Ursprung und heute.10:00 - 11:30 Kinderkreativzentrum Krokoseum, Franckeplatz 1 Haus 37

17Mär11:0012:00Jüdisches Halle – geführter Stadtrundgang11:00 - 12:00 Treffpunkt: Konsum an der Peißnitz (Mühlweg/Ecke Burgstraße)

17Mär12:0018:00Ziviler Ungehorsam: Theorie & Praxis (Aktionstraining)12:00 - 18:00 Ort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

17Mär15:0016:30Capoeira – ein Befreiungskampf. Ursprung und heute.15:00 - 16:30 Kinderkreativzentrum Krokoseum, Franckeplatz 1 Haus 37

18Mär15:0017:00Alltagsrassismus im Osten15:00 - 17:00 Grün.Lokal Halle, Reilstraße 31, 06114 Halle (Saale)

18Mär15:0018:00„Eine Wunde, die nicht heilt“: Nach dem Anschlag15:00 - 18:00 TEKİEZ, Ludwig-Wucherer-Straße 12, 06108 Halle

18Mär18:0020:30Kurzfilmprogramm zum Thema "Frauen in der rechten Szene"18:00 - 20:30 Luchskino.am.Zoo, Seebener Str. 172, 06114 Halle (Saale)

19Mär09:30Auf den Spuren jüdischen Lebens in Halle09:30 Treffpunkt: Jerusalemer Platz, 06108 Halle (Saale)

19Mär16:0017:00Kinderbuchlesung "JOKESI Club" mit Tayo Awosusi-Onutor16:00 - 17:00 LeoLab, Haus 52/53, Franckeplatz 1, 06110 Halle (Saale)

19Mär18:0021:00Vortrag "Victoria for President!"18:00 - 21:00 Frauenzentrum Weiberwirtschaft, Karl-Liebknecht-Str. 34, 06114 Halle (Saale)

19Mär19:0050 Jahre in Bewegung bleibenDoku zum Jubiläum der Lateinamerika Nachrichten19:00 Zazie Kino, Kleine Ulrichstr. 22, 06108 Halle (Saale)

20Mär15:0018:00„Eine Wunde, die nicht heilt“: Nach dem Anschlag15:00 - 18:00 TEKİEZ, Ludwig-Wucherer-Straße 12, 06108 Halle

20Mär16:0017:00Du und ich – komm, wir erzählen uns unsere Geschichte16:00 - 17:00 AWO Kinder- Jugend- und Familienzentrum „Dornröschen“, Hallorenstraße 31a, 06122 Halle (Saale)

20Mär19:00Pädagogische Filmtage SiEHSTE?!19:00 Prisma-Cinema Neustadt, Neustädter Passage 17D, 06122 Halle (Saale)

21Mär18:0020:45"Die Rote Kapelle" – Held*innen oder Volksverräter*innen?18:00 - 20:45 Puschkino Halle, Kardinal-Albrecht-Straße 6, 06108 Halle (Saale)

21Mär19:0021:00Antirassistischer Austausch und Küche für AlleAnti-racist exchange and kitchen for all19:00 - 21:00 TEKİEZ, Ludwig-Wucherer-Straße 12, 06108 Halle

21Mär19:00Pädagogische Filmtage SiEHSTE?!19:00 Prisma-Cinema Neustadt, Neustädter Passage 17D, 06122 Halle (Saale)

22Mär10:0014:00Heimliche Botschaften in Kinderbüchern10:00 - 14:00 Servicestelle "Interkulturelles Lernen in der KiTa“ (LAMSA e.V.), Augustastraße 1, 06108 Halle (Saale) (2.Etage)

22Mär15:0018:00Aktionstag in HEI-NOAbschluss der Bildungswochen gegen Rassismus15:00 - 18:00 Heideringpassage, 06120 Halle (Saale)

22Mär19:30Wie ist Jesus weiß geworden? Lesung und Konzert19:30 St. Laurentius, Am Kirchtor 2, 06108 Halle (Saale)

22Mär20:00#kulturstatthetze Abschlussparty20:00 Waldorf Jugendtreff, Lauchstädter Straße 24, 06110 Halle (Saale)

Ausschlussklausel: Die Veranstalter*innen behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zu der Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschliessen. Das gilt ebenso für Personen, die rechtsradikale Symbolik und Bekleidungsmarken zur Schau stellen, insbesondere gilt dies für die Modemarke Thor Steinar.