Führung durch die Ausstellung "Naumburg 1933 - 1945"

Termine

15.03.2017 14:30, Infopoint Innenstadt, Waisenhausring 1b, 06108 Halle (Saale)

Beschreibung

Die Ausstellung Naumburg 1933-1945, dargestellt als Lehrstück deutscher Geschichte in faschistischer Zeit zeigt, wie sich das faschistisch - totalitäre System durch Täter und Mitläufer strukturierte, stabilisierte und schließlich durch die Alliierten, auch des deutschen Widerstandes, vernichtet wurde. Viele Ausstellungstafeln sind den verschiedenen Opfergruppen, der jüdischen Naumburger Bevölkerung, den Zwangsarbeitern, Euthanasieopfern und den Widerstandsgruppen gewidmet. An Einzelschicksalen wird vermittelt, wie Menschen trotz alledem Widerstand leisteten und auch in Ächtung und Verfolgung humanistische und sozialistische Werte bewahrten. In diesem Sinne ist die Ausstellung Mahnung und Aufforderung für uns Heutige, Rassismus und Faschismus für immer den Boden zu entziehen.

Anmeldungen zu weiteren Führungen, auch für Schulklassen unter: gisela.doering18@gmx.de

Die Ausstellung ist zu sehen vom 10. bis 25. März 2017, montags bis samstags, 14:00 bis 20:00 Uhr.