Gedanken der Gewalt – Diskussion zu Antisemitismus, Antifeminismus und Rassismus im rechtsradikalen Denken

Art der Veranstaltung

  • Vortrag
  • Diskussion/Gesprächsrunde

Stadtteil

  • West

Termine

20.03.2020 19:00, Kulturbühne Neustadt e.V. Neustädter Passage 13, 06122 Halle (Saale)

Beschreibung

In der öffentlichen Auseinandersetzung mit dem Anschlag
von Halle wurde über die gesellschaftlichen und
politischen Hintergründe der Tat oft eher oberflächlich
gesprochen. Insbesondere die Rolle von Antisemitismus,
Antifeminismus und Rassismus im rechtsextremen
Weltbild des Täters ist aber von großer Bedeutung
für das Nachdenken darüber, wie ein solidarisches Zusammenleben
organisiert und der rechten Bedrohung
begegnet werden kann. Wir würden sehr gern vor allem
mit Menschen mit Migrationshintergrund dazu ins Gespräch
kommen und dabei auch diskutieren, wie diese
Ideologien in anderen Ländern - global - wirken.