Workshop zu (Alltags-)Rassismus - Praktische Übungen und Reflexionsprozesse

Veranstalter

  • SCHIRM-Projekt Halle

Art der Veranstaltung

  • Seminar/Workshop

Stadtteil

  • Ost

Termine

22.03.2018 09:30, Schirm-Projekt, Rudolf-Ernst-Weise-Straße 8, 06110 Halle (Saale)

Beschreibung

Nach dem Handbuch: „Am Ende der Weißheit“ von Lida van den Broek.
Rassismus wird oft bei anderen bemerkt, sich selbst aber bezeichnen die Wenigsten als rassistisch. Doch auch in unseren eigenen Denkmustern sind rassistische Stereotype und Bilder enthalten. Diese gilt es, sich bewusst zu machen.
In unserem Workshop sollen die Teilnehmer*innen für Formen, Wirkungsweisen und Ursachen von Rassismus sensibilisiert werden. Daneben soll zur Reflexion über die eigene Verstrickung in Machtstrukturen (z.B. hinsichtlich eigener Privilegien) eingeladen werden. Durch praktische Übungen wollen wir zu diesen Denkprozessen anregen.

Anmeldung erforderlich: Per E-Mail an schirm-projekt@jw-frohe-zukunft.de
Teilnahmegebühr: 15,- € inkl. Mittagsversorgung

Uns ist wichtig, dass alle Menschen, die möchten an der Fortbildung teilnehmen können - falls die Gebühr ein Hinderungsgrund ist: bitte melden, wir finden eine Lösung/können Ermäßigungen anbieten.