Wissenschaft zwischen Kolonialismus und interkulturellem Dialog

Veranstalter

Art der Veranstaltung

  • Vortrag

Stadtteil

  • Innenstadt

Termine

21.03.2017 18:00, Melanchthonianum, Hörsaal Z, Universitätsplatz 11, 06108 Halle (Saale)

Beschreibung

Gegenwärtig findet eine kritische Bestandsaufnahme in der Wissenschaft statt. Sowohl aus wissenschaftshistorischer, kulturwissenschaftlicher und weiterer interdisziplinärer Perspektiven als auch vor dem Hintergrund der Globalisierung wird die Verantwortung der Wissenschaften diskutiert. Virulent sind Fragen der Rolle im Kolonialismus. Heute wird die kulturelle Prägung von Wissen und Wissenschaft erforscht. Solche Ansätze hinterfragen die alte Tradition einer einseitigen Sichtweise des „Exports“ von Wissenschaft aus dem „Westen“ in den „Süden“ und "Osten".