Von alltags-rassistischen Bildern zur 'Lügenpresse' - Workshop der Neuen Deutschen Medienmacher

Art der Veranstaltung

  • Seminar/Workshop

Stadtteil

  • Innenstadt

Termine

14.03.2017 16:00, Seminarraum Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Leipziger Straße 36, 06108 Halle

Beschreibung

Die Neuen Deutschen Medienmacher (NDM) sind eine NGO Nichtregierungsorganisation, in der sich Journalist*innen (überwiegend mit Migrationserfahrung) zusammengefunden haben, um sich für mehr Vielfalt in den Medien einzusetzen. Sie setzen sich u.a. kritisch mit dem Sprachgebrauch vieler deutscher Medien auseinander und engagieren sich für eine diskriminierungssensible Sprache. So haben sie u..a. ein Glossar für Medienschaffende entwickelt. Multiplikator*innen, journalistisch Tätige und weitere Interessierte laden wir herzlich zum Workshop der NDM mit vielen weiteren Informationen sowie Austausch ein. Dauer: ca. 4 Stunden. Anmeldung an: planung@boell-sachsen-anhalt.de