„Paragraph 175“ Dokumentarfilm

Art der Veranstaltung

  • Film

Stadtteil

  • Süd

Termine

17.03.2019 19:30, BBZ Lebensart e.V., Beesener Str. 6, 06110 Halle

Beschreibung

Der Paragraph 175 verfügte, dass ausgeübte männliche Homosexualität mit Gefängnis bestraft wurde. Das Gesetz wurde unter dem Nazi-Regime verschärft und war in dieser Fassung in der Bundesrepublik Deutschland bis 1969 gültig. In der Zeit des Faschismus wurden etwa 100.000 Menschen als Homosexuelle verhaftet und ins KZ gebracht. Tausende von ihnen wurden gefoltert und ermordet. Der Film stellt fünf Männer und eine Frau vor, die die Schreckenszeit überlebt haben.
Sie berichten von der Zeit der 1920er-Jahre, als Schwule und Lesbenfreier leben konnten, über erste Liebeserfahrungen und Beziehungen, über die Zeit von Hitlers Machtübernahme und die Schrecken der Verfolgung und KZ-Aufenthalte.

BRD/GB/USA 2000, 81 Minuten, FSK 16, Englisch-französisch-deutsche Originalfassung, mit deutschen Untertiteln.