i,Slam – gesellschaftskritischer Poetry Slam Bühne auf für junge muslimische Künstler*innen

Art der Veranstaltung

  • Lesung/anderes Literaturformat
  • Tanz/Theater

Stadtteil

  • Nord

Termine

15.03.2019 18:30, Literaturhaus Halle, Bernburger Straße 8, 06108 Halle (Saale)

Beschreibung

Junge Muslim*innen, die in Deutschland leben, be-dienen sich der Kunst der Worte, um auf der Bühne über alle für sie relevanten Themen zu sprechen. Mit dem Fokus auf Erinnerungen werden Zuschreibungen, Ängste und Vorurteile zwischen den migrantischen Communities und der Mehrheitsbevölkerung offen und direkt angesprochen und bearbeitet. Das Ver-anstaltungsformat lädt zum Nachdenken über Mehr-fach-Identitäten und die Ausgestaltung einer Einwan-derungsgesellschaft ein.Weitere Informationen zum Künstler*innenkollektiv unter: www.i-slam.deEine Veranstaltung im Rahmen des Projektes „Wir sind viele – Einwanderungsgesellschaft für heute und morgen neu denken“