Wer hat Burak Bektaş ermordet? Die Polizei hatte im Kontext des NSU rechtsextreme Hintergründe ausgeschlossen. Sie stellte keine Verbindung zwischen den Morden her. Stattdessen wurden die Opfer und Hinterbliebenen von Polizei und Gesellschaft kriminalisiert. Familien der Opfer des NSU hingegen organisierten Schweigemärsche mit der Forderung „Kein 10. Opfer“. In der ZDF-Doku kommen Familie und Freunde von Burak Bektaş zu Wort
Seit Jahren wird der Berliner Stadtteil von Rechtem Terror überzogen: Hakenkreuzschmierereien, Brandanschläge und am Ende auch Morde?

Wir empfehlen eine 43 min. ZDF Dokumentation [Rechter Terror in Neukölln? Der Fall Burak Bektaş - Ein Film von Carla Röthig]

https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/rechter-terror-in-neukoelln--der-fall-burak-bektas-100.html?fbclid=IwAR1VjWaIO4Tet_zUg-SYhwS_UNTLP6Jm7xauUjU5NBtqlWqBIjiyLUM9QqU

Und hier noch einen Artikel dazu

https://www.tagesspiegel.de/politik/rechter-terror-seit-drei-jahren-die-wut-der-menschen-in-neukoelln-waechst/25359432.html?fbclid=IwAR08fnWQob6ZxxVu3Yvt8QUate6Gad_GYT862zdNb7_IXpf_DRAckp8XIR8

Ab heute gibt es jeden Tag eine neue Empfehlung zur antirassistischen Online-Weiterbildung. Bleibt gesund, seid solidarisch gegenüber euren Mitmenschen. Lasst uns gemeinsam gut durch die kommenden Tage und Wochen gehen und dabei die politische Arbeit verändern, nicht einstellen.